Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Fibromyalgieforum für die Guaifenesintherapie "Contra-dem-Schmerz". Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

birgit

Meister

  • »birgit« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 779

Wohnort: Saarland

Beruf: Erzieherin i. R.

  • Nachricht senden

1

Freitag, 14. September 2018, 14:55

Wichtige Information über das von Dr. Amand bevorzugte Guai 600/NF kurz MdR genannt

Liebe Mitglieder
Gerade erreichte mich aus der Komtur Apotheke in Freiburg die Nachricht, dass das von Fibropharmacy hergestellte Langzeitguai in den USA nicht als
Arzneimittel sondern als Nahrungsergänzungsmittel zugelassen ist. Aufgrund der aktuellen Rechtslage darf die internationale Apotheke keine Nahrungsergänzungsmittel
mehr importieren d.h wir haben in Deutschland keine Chance mehr dieses Guai zu bekommen.
Mucinex kann weiter geliefert werden. Das lehne ich wegen dem blauen Farbstoff und der 20 % Fehlerquote aber ab.
Ich werde dann im neuen Jahr, wenn mein Vorrat aufgebraucht ist auf das deutsche MC Guai ( Langzeitguai ) umsteigen müssen. L.G. Birgit
Guaifenesin seit 5.6.2008, 63 Jahre z. Zeit 2400 mg Langzeitguai 900 mg Kurzzeitguai
liberale Diät, da sie sich positiv auf den Blutzuckerspiegel auswirkt.